Wie alles begann 

Meine Play - the- Drums Drummerschool existierte seit dem Jahr 2000.

Somit habe ich bereits viele Jahre Erfahrungen was die Arbeit einer Musikschule, bzw. deren Unterricht und Umgang mit Schülern und Eltern bedeutet. Im Herbst 2011 habe ich mich zusammen mit meiner Frau entschlossen, meine Musikschule auszubauen und künftig weniger als Livemusiker zu touren.

Zur Play - the - Drums kam zusätzlich Ende 2012 die Make Music - Musikschule mit einem breit gefächerten Kursangebot für Jung und Alt. Ich habe mich zu dieser Zeit verschiedenen Förderverbänden für Private Musikschulen angeschlossen um die Qualität des Unterrichtes und die Zeichen der Zeit, deren Chancen und oder Probleme besser und schneller zu erkennen.

In Brandenburg haben die Privaten Musikschulen mittlerweile fast genauso viele Schüler wie die Staatlichen Musikschulen. Allerdings erhalten die Privaten Musikschulen keinerlei staatlichen Förderungen, was die Arbeit in den Privaten Musikschulen wiederum nicht einfacher macht. Die Ausbildung von der Musikalischen Früherziehung bis zum Hochschulstudium ist generell auch bei uns möglich. Somit können wir das gleiche wie Staatliche Musikschulen leisten, haben aber z.B. den Vorteil, dass Interessenten heute anfragen und ohne längere Wartezeit i.d.R. mit der Musikalischen Ausbildung beginnen können. Wir als Private Musikschule sind in vielen Punkten flexibler.

Fair, unkompliziert, qualitativ hervorragend und trotzdem günstig.

 Unsere Philosophie und Arbeit als Musikschule 

Teachers who love teaching, ... teach children to loves learning

Die musikalische Bildung eines Menschen kann nicht früh genug begonnen werden. Die geistige Entwicklung eines Kindes wird durch eine musikalische Erziehung deutlich gefördert. Das ganzheitliche Denken dadurch verbessert und in allen Bereichen des Lebens erleichtert. Wir nehmen unseren Bildungsauftrag sehr ernst. Für uns ist es wichtig, dass vor allem mit Spaß gearbeitet und gelehrt wird.

 

Als Private Musikschule sind wir aber genauso in der Lage, Schüler auf ein Hochschulstudium vorzubereiten. Es gibt hierfür insgesamt sieben Leistungsstufen der ABRSM, die zu absolvieren wären. Mit Abschluss der siebten Stufe ist die Einschreibung in einer Musikhochschule ohne weitere Aufnahmeprüfung möglich.

Wir unterrichten mit verschiedenen modernen Unterrichtsformen des Einzel- und Gruppenunterrichtes.

Das Fördern der eigenen Kreativität und das erlernen sowie perfektionieren der musikalischen Fertigkeiten unserer Schüler wird durch unsere Unterrichtsmethoden besonders gefördert. Musik machen bedeutet i.d.R. man spielt in einer Gruppe. Es wird zusammen begonnen, im gleichen Tempo das gleiche Lied gespielt und gemeinsam am Ende aufgehört. Diese gemeinsame Kommunikation ist es die musizieren in einer Gruppe erst ermöglicht. Die durch uns geförderte Kreativität des Einzelnen, ermöglicht es den künftigen Musikern, dass eigene Erfinden ihrer eigenen Musik.Unsere Lehrer werden regelmäßig weitergebildet um qualitativ hochwertigen Unterricht leisten zu können.

Bei der Wahl unserer Lehrer achten wir darauf, dass Sie nicht nur Pädagogen sind, die unsere Philosophie mit tragen, das Qualitätscontrolling unserer Schule ernst nehmen und in unser Team passen, sondern auch Musiker sind die Band- und Bühnenerfahrung haben.

Nichts ist schlimmer, als trockener Unterricht, der bald langweilig wird, weil die Lehrer nur theoretische Musiker sind. Nun haben Sie sicherlich erkannt, warum wir die richtige Musikschule für Sie oder Ihr Kind sind.

Als Musikschule sind wir in der Lage mehr zu leisten. Wir unterrichten nach neuesten Erkenntnissen und Methoden, werden regelmäßig fortgebildet und vermitteln das zu Lernende mit viel Spaß im Unterricht.

Teachers who loves teaching, ....teach children to love learning.

 Einzelunterricht 

Wird i.d.R. von Schülern genommen, die entweder überaus talentiert sind, als Erwachsene wieder einsteigen, oder einfach alleine lernen wollen. 

Natürlich bieten wir als Musikschule die Möglichkeit einsprechend zu lernen.

Preise: 30 Min/wchtl. für 69,- € monatlich

             45 Min/wchtl. für 89,- € monatlich

             Online auf Anfrage

  Kleingruppenunterricht 2-4 Schüler    

Die am meisten genutzte Form des Unterrichtes. 

Vorteile: Gerade am Anfang ist es oft einfacher mit anderen Schülern zusammen zu lernen. Musizieren ist auch ein komunizieren, was man hervorragend in einer kleinen Gruppe erlernen kann. Die Gruppen  sind in der Größe so ausgelegt, dass auch wirklich jeder Schüler gut lernen kann.  Wenn ein Schüler für eine Gruppe zu stark oder zu schwach wird, entscheidet der Lehrer ob der Schüler in eine andere Gruppe integriert wird. Natürlich kann man auch jederzeit nach Absprache mit der Schulleitung  in den Einzelunterricht tauschen.

Preise: 30 Min/wchtl. für 39,- € monatlich

             45 Min/wchtl. für 49,- € monatlich

 Gruppenunterricht, Musikalische Früherziehung

Für die ganz kleinen bieten wir Kurse wie musikalische Früherziehung an. Der Inhalt dieser Kurse ist nicht für das Erlernen eines Instrumentes, was i.d.R. im Vorschulalter sowieso zu früh wäre, gedacht. Vielmehr wird durch den spielerischen Umgang mit diversen Instrumenten, Singspiele, Tanzspiele und andere Übungen, die Kreativität der Kinder und die Lust am musizieren geweckt. 

Für die größeren Kinder gibt es z.Bsp. Trommelgruppen die einfach nur Spass am musizieren bringen und eventuell die Lust auf ein anderes Instrument wecken. 

Preise: 3o Min/wchtl. für 29,- € monatlich Musikalische Früherziehung (Neuenhagen)

             45 Min/wchtl. für 29,- € monatlich Trommelgruppe (Berlin)

Sonderkurse bei Bedarf. 

Make Music-Musikschule GbR

 

Stephan und Jana Zühlcke

Rudolf- Breitscheid- Allee 33

15366 Neuenhagen

E-mail: post-fuer-mm-ms@web.de

Tel.: 030-649-65 47 oder 0163-632 16 70 

Fair, unkompliziert, preiswert und gut. Einstieg ohne Risiko durch kostenlose Schnupperstunden